For using this site, please activate JavaScript.
Milot Rashica
Date of Birth 28.06.1996
Age 24
Nat. Kosovo  Kosovo
Height 1,77m
Contract until 30.06.2022
Position Left Winger
Foot right
Current club SV Werder Bremen
Interested club RB Leipzig
22,00 mil. €
Last Update: Jul 8, 2020
Stats 19/20
CompetitionwettbewerbAppearances
Total 19/20: 34118
2887
431
2--

Milot Rashica zu RasenBallsport Leipzig?

May 15, 2019 - 9:07 AM hours
Lt. Sport Bild gehört neben Dodi Lukebakio (#F95) und Luca Waldschmidt (#SCF) auch Milot Rashica (#Werder) zum Kandidatenkreis bei #RBLeipzig.
Show results 261-269 of 269.
Milot Rashica zu RasenBallsport Leipzig? |#261
Jul 14, 2020 - 2:29 PM hours
Zitat von Falkenmayer


Warum glauben eigentlich immer alle Bremen Fans dass Baumann da lange warten kann und dann an den Höchstbietenden verkauft? Das ist völlig weltfremd. In allererster Linie entscheidet der Spieler ob und wohin er wechseln möchte. Erst wenn der Spieler einen Verein bringt mit dem er sich geeinigt hat, dann kommen die Ablöseverhandlungen. Und dann wird es auch nicht so sein, dass Bremen bestimmt wohin es geht. Das bestimmt immer noch der Spieler. Und auch auf Käuferseite gibt es Deadlines und glaubt mir, wer so viel Geld für Rashica in Corona - Zeiten noch zahlen kann, der hat sicher keinen finanziellen Leidensdruck und kann sicher andere Spieler ähnlicher Qualität bekommen.
Ich glaube Bremen täuscht sich ganz schön über den Markt und die noch vorhandenen potentiellen Käufer. Das werden nicht viele sein.
Allerdings ist es richtig, dass der Market erst losgeht wenn PL und Serie A fertig sind. Dann ne Woche oder 2 luftholen und planen, dann legen Die los.


Warum glaubst du denn, haben Spieler Berater????
Natürlich verhandeln die Spieler/Berater erstmal mit potentiellen Vereinen. Dann lotet der Berater aus, ob die Modalitäten für alle drei Seiten machbar sind oder nicht.
Das ist der Job des beraters.
Und bei einem solchen Angebot geht es eben nicht. Dann kann evtl. nachverhandelt werden oder auch nicht.
Du verkauft dein 20.000 Euro Auto doch auch nicht, wenn einer dir zufällig mal 5.000 bietet oder?

Und gerade wenn weitere inetressenten vorhanden sind wäre Baumann doch mit nem Klammerbeutel gepudert, wenn er auf das erstbeste und zusätzlich völlig indiskutabele Angebot eingeht

•     •     •

**************************************Wiese***********************************

Wiedener*************Naldo********************Bratseth*************Stalteri

**************************Bargfrede****Frings******************************

*****Borowski**********************Micoud*********************Bode***************

************************************Pizarro******************************************
Milot Rashica zu RasenBallsport Leipzig? |#262
Jul 14, 2020 - 2:34 PM hours
Zitat von InspGadget
Zitat von Falkenmayer

Zitat von Erfydeluxe

Zitat von Borse

Zitat von Taktik_Hero

Sicher braucht auch Werder Geld, aber welcher Verein hat den keinen großen Verlust durch die Corona Pause hingenommen? Baumann hat schon offiziell zugegeben das Rashica diesen Sommer wechseln wird, aber er ist auch unsere wertvollste Transfers Einnahmequelle und die Höhe der Ablöse wird maßgeblich entscheidend sein, wieviel Geld man dann selbst für Transfers zur Verfügung hat.

Unter Druck setzen muss man sich dennoch nicht. In vielen ligen läuft die Saison noch, das Fenster hat noch nicht offen und man hat noch 3 Monate Zeit einen Abnehmer zu finden. Anscheinend ist nun auch Milan interessiert und wer weiß ob noch der ein oder andere Verein dazu kommt. Das Leipzig noch im der CL dabei ist, stärkt wohl eher die Verhandlungsposition von Werder als von Leipzig, den jetzt kann man sich erst mal zurück lehnen und schauen wie viel Geld das hier noch für Leipzig zusätzlich aufs Konto kommt.

Ich gehe davon aus, das Leipzig mindestens 20-22 Mio bieten muss und das ist er auch wert, auch wenn die ruckrunde schwach war. Er hat 2019 ein Jahr gehabt wo er so richtig gezeigt hat, was er im stande ist zu spielen. Er ist schnell, trick reich und hat zudem einen guten Schuss, vom Alter her passend für den nächsten Schritt, solche Spieler kosten halt auch. Einen Hwang hätte man auch nicht für diese Witz Ablöse bekommen, hätte man nicht wieder in Salzburg eingekauft, somit kann man die gesparten Millionen jetzt ja für Rashica investieren.

Da hast Du Recht mit dem unter Wert Einkauf in Salzburg. Neben Corona haben andere Vereine aber diesen Sommer keine zusätzliche 11 mio EUR (Bittencourt und Toprak) an der Backe.

Man kann die bei Hwang eingesparten Millionen übrigens auch in Schick, Angelino oder Hlozek investieren. Das muss nicht an Werder gehen das Geld. So einfach ist das ganze leider nicht. Zwinkernd

Da die PL erst am 26.07. in die Sommerpause geht, vermute ich aber, dass davor nicht viel passiert. RBL wird zwar versuchen ein Ultimatum zu setzen um nicht gegen die PL bieten zu müssen, getreu dem Motto: „Verkaufe jetzt oder ich kaufe einen anderen.“ Bauman wird wohl eher erst einmal auf Zeit spielen. Jetzt wird sich dann zeigen welche Poker Qualitäten Baumann mitbringt.


Wenn man etwas Positives über Frank Baumann sagen kann, dann sein Zeitspiel. Der hat einfach die Ruhe weg. So viele Last-Minute-Transfers wie er haben wenige bisher vorzuweisen. Er weiß auch, dass es viele Interessenten für Milot gibt. Die Saison geht eh erst im September los - noch viel Zeit bis dahin. Es wird zwar immer gesagt, dass es von Vorteil ist, die Mannschaft früh beisammen zu haben, aber das hat die letzten Jahre nie geklappt. Habe heute wieder gelesen, dass er keinen Spieler unter Wert abgeben wird. Mein Tipp sind 22+3Mio Boni und ne Weiterverkaufsbeteiligung. Außerdem werden wir Milot sowieso nicht ersetzen können, das müssen wohl Bittencourt/Sargent machen oder es kommt noch was aufn letzten Drücker per Leihe - also kein Zeitdruck.

Hier wird immer von Corona und der "schlechten" Saison von Milot gesprochen... Klar war die Rückrunde nicht toll, aber jeder Top-Spieler hatte schon mal ne Durststrecke. Man darf nicht vergessen, dass die ganze Mannschaft geschwächelt hat und im Abstiegskampf war. Da spielst du eben nicht frei auf. Er hatte auch wirklich keinen guten Sturmpartner und das Spiel war für ihn nicht optimal. Zudem war sein erstes Kind unterwegs, da lässt der Fokus auf Fußball automatisch ein paar Prozent nach. Er hat aber immer gekämpft und zumeist sehr gut mit nach hinten verteidigt.

Offensiv hat er nichtsdestotrotz in dieser "schlechten" Saison 19 Scorer in 34 Spielen geschafft. In der Vorsaison 18 Scorer in 30 Spielen.

Ich denke, da werden noch viele Interessenten auf uns zukommen... Dass er sich mit Leipzig einig ist, hat gar nichts zu sagen. Wir waren uns auch schon mit vielen Spielern einig, die dann nicht gekommen sind, weil Bremen schlichtweg die Ablöseforderungen nicht zahlen konnte. Zuletzt bei Gregoritsch und Henrichs.


Warum glauben eigentlich immer alle Bremen Fans dass Baumann da lange warten kann und dann an den Höchstbietenden verkauft? Das ist völlig weltfremd. In allererster Linie entscheidet der Spieler ob und wohin er wechseln möchte. Erst wenn der Spieler einen Verein bringt mit dem er sich geeinigt hat, dann kommen die Ablöseverhandlungen. Und dann wird es auch nicht so sein, dass Bremen bestimmt wohin es geht. Das bestimmt immer noch der Spieler. Und auch auf Käuferseite gibt es Deadlines und glaubt mir, wer so viel Geld für Rashica in Corona - Zeiten noch zahlen kann, der hat sicher keinen finanziellen Leidensdruck und kann sicher andere Spieler ähnlicher Qualität bekommen.
Ich glaube Bremen täuscht sich ganz schön über den Markt und die noch vorhandenen potentiellen Käufer. Das werden nicht viele sein.
Allerdings ist es richtig, dass der Market erst losgeht wenn PL und Serie A fertig sind. Dann ne Woche oder 2 luftholen und planen, dann legen Die los.


Werder braucht Geld, klar. Ob das nun zwingend von einen Rashica Wechsel kommen muss ist nicht klar. Und natürlich kann Werder mitreden. Da kann Rashica sich auf den Kopf stellen und streiken, wenn Bremen und Leipzig sich nicht einigen bleibt er bei Bremen. Es müssen sich vier Parteieneinig sein: Werder, Rashica, der aufnehmende Verein und der berater. Vorher passiert nichts. Wobei sich Rashica und der Berater vermutlich einig sind

Im Normalfall stimme ich dir zu.
Aber es ist nicht normal derzeit. Wenn es zu keiner Einigung kommt, dann kann man eben nicht sagen "schön, dann bleibst du halt hier". Erstens muss man dann das Gehalt weiterzahlen. Zweitens hat man einen unzufriedenen Spieler. Drittens fehlt dann eben die komplette Ablöse. Das Geld wird ja als Liquidität gebraucht.

Und was man auch nicht vergessen darf: die Kaufmodalitäten. Was nutzt es Werder wenn sie an einen gut zahlenden Verein veräußern könnten, aber der nur in Raten zahlt (was durchaus branchenüblich ist). Was dabei rauskommen kann sehen wir gerade selbst beim Haller Verkauf. 50 Mio in den Büchern, aber 18 Mio +x fehlen in der Liquidität.
Wenn Leipzig zB. 15Mio Cash bietet und irgendein Mittelklasse PL - Verein 25Mio in 5 Raten auf 2 Jahre, dann kann es gut sein, dass Baumann lieber die 15 nimmt.
Das ist derzeit Realität.

•     •     •



Nur die SGE
Milot Rashica zu RasenBallsport Leipzig? |#263
Jul 14, 2020 - 2:55 PM hours
Zitat von Falkenmayer

Im Normalfall stimme ich dir zu.
Aber es ist nicht normal derzeit. Wenn es zu keiner Einigung kommt, dann kann man eben nicht sagen "schön, dann bleibst du halt hier". Erstens muss man dann das Gehalt weiterzahlen. Zweitens hat man einen unzufriedenen Spieler. Drittens fehlt dann eben die komplette Ablöse. Das Geld wird ja als Liquidität gebraucht.

Und was man auch nicht vergessen darf: die Kaufmodalitäten. Was nutzt es Werder wenn sie an einen gut zahlenden Verein veräußern könnten, aber der nur in Raten zahlt (was durchaus branchenüblich ist). Was dabei rauskommen kann sehen wir gerade selbst beim Haller Verkauf. 50 Mio in den Büchern, aber 18 Mio +x fehlen in der Liquidität.
Wenn Leipzig zB. 15Mio Cash bietet und irgendein Mittelklasse PL - Verein 25Mio in 5 Raten auf 2 Jahre, dann kann es gut sein, dass Baumann lieber die 15 nimmt.
Das ist derzeit Realität.


Vorsichtig. Halbwissen:
Ist es bei den Kaufmodalitäten nicht so das der erhaltene Betrag sofort als ganzes in der Bilanz erscheint, während das Geld was verbraucht wird, in Raten abgeht und so erscheint? So haben sich doch Juve und Barca mit den Bilanzen geschönt, ob es wirklich so funktioniert weiß ich nicht. Von daher wenn ein PL - Verein sagt, wir machen 25 Mille, dann stehen die 25 Mille als ganzes in der Bilanz auch wenn in Raten gezahlt wird. Damit wäre das Liquiditätsproblem vom Tisch zwinker

Nichts desto trotz schwebt Baumann 25 Mio. vor ... wenn man sich dann irgendwo bei der Mitte trifft (RB 15 : SVW 25 = 20 Mio), ist der Keks meineserachtens gegessen.
Milot Rashica zu RasenBallsport Leipzig? |#264
Jul 14, 2020 - 3:39 PM hours
Zitat von Falkenmayer
]
Im Normalfall stimme ich dir zu.
Aber es ist nicht normal derzeit. Wenn es zu keiner Einigung kommt, dann kann man eben nicht sagen "schön, dann bleibst du halt hier". Erstens muss man dann das Gehalt weiterzahlen. Zweitens hat man einen unzufriedenen Spieler. Drittens fehlt dann eben die komplette Ablöse. Das Geld wird ja als Liquidität gebraucht.

Und was man auch nicht vergessen darf: die Kaufmodalitäten. Was nutzt es Werder wenn sie an einen gut zahlenden Verein veräußern könnten, aber der nur in Raten zahlt (was durchaus branchenüblich ist). Was dabei rauskommen kann sehen wir gerade selbst beim Haller Verkauf. 50 Mio in den Büchern, aber 18 Mio +x fehlen in der Liquidität.
Wenn Leipzig zB. 15Mio Cash bietet und irgendein Mittelklasse PL - Verein 25Mio in 5 Raten auf 2 Jahre, dann kann es gut sein, dass Baumann lieber die 15 nimmt.
Das ist derzeit Realität.


Man kann Geld auch anderweitig bekommen, für Klaasen ist wohl ein Angebot eingegangen, auch ein Eggestein könnte gehen. Außerdem sind auch noch andere Optionen für Rashica im Spiel, wie Milan oder Hertha. Werder muss nicht auf Zwang für jedes Geld verkaufen. Darum geht es mir. Und wenn Rashica zwei gute Angebote bekommt, Werder allerdings nur mit einem einig ist hat auch Werder eine Verhandlungsbasis. Es wird bei Werder wohl nicht an 2-3 Mio. Scheitern. Allerdings ist man mit Leipzig 10 Mio. Auseinander. Werder ist nicht der Verein, der Spielern Steine in den Weg legt, wenn Leipzig verhandlungsbereit ist wird man eine Einigung finden. Einen Spieler stark unter Wert verkaufen, weil man dringend Geld braucht ist auch nicht typisch Werder. Gerade Baumann hat in den letzten Jahren gezeigt, dass mehr Geld zur Verfügung steht als man öffentlich zugibt.
Milot Rashica zu RasenBallsport Leipzig? |#265
Jul 14, 2020 - 4:13 PM hours
Zitat von Keltenborusse
@Taktik_Hero

Du hast vollkommen Recht. Corona betrifft alle, frag uns.

Mir ging es in meinem Beitrag aber mehr darum das ihr Rashica verkaufen werdet, ihr habt keine andere Wahl.

Zu welchem Preis und zu wem, wird sich zeigen da er wechseln wird.

Cyberias Beitrag war sehr blauäugig.

Bin mir allerdings nicht sehr sicher ob RB sehr viel mehr, 1. Gebot, zahlen kann oder will. Das ist allerdings meine persönliche Meinung.



Dass wir Rashica abgeben werden, denke ich auch aber warum genau haben wir keine andere Wahl? Die 15 Mios für Rashica wird man auch bei einem Jahr Restlaufzeit erlösen können, vor allem weil er sich dann über ein Jahr auch noch einmal ins Schaufenster wird stellen können, tm schätzt seinen MW gegenwärtig auf 22 Mios, meiner Meinung nach sollte dies auch bei einem Verkauf erlöst werden (in welcher Form durch Boni etc. auch immer).

Für diesen Sommer sind richtigerweise die Kaufverpflichtungen für Toprak und Bittencourt zu zahlen, welche sich auf 10-11 Mios belaufen, die Coronakredite welche man aufgenommen hat, sind aber ja nicht jetzt zurückzuzahlen sondern in den nächsten Jahren, diese haben auf diese Transferperiode keinen Einfluss, eher auf zukünftige. Nun könnte man naiverweise auch sagen, dass man die 11Mios auch mit anderen Spielern erlösen könnte, was natürlich nicht passieren wird, denn wir beide wissen, dass Rashica diesen Sommer wechseln wird.

Dennoch, so auf Teufel komm raus um jeden Preis verkaufen egal was da geboten wird müssen und werden wir ihn nicht. Finde es aber legitim von RB da erstmal niedrig einzusteigen, ich meine wer bietet als Anfangsgebot schon den geforderten Preis? Das macht ja niemand der wirtschaftlich seriös arbeitet, denke man wird sich am Ende auf 20 Mios + Boni einigen.
Milot Rashica zu RasenBallsport Leipzig? |#266
Jul 14, 2020 - 4:41 PM hours
Zitat von Box2Box87
Zitat von Keltenborusse

@Taktik_Hero

Du hast vollkommen Recht. Corona betrifft alle, frag uns.

Mir ging es in meinem Beitrag aber mehr darum das ihr Rashica verkaufen werdet, ihr habt keine andere Wahl.

Zu welchem Preis und zu wem, wird sich zeigen da er wechseln wird.

Cyberias Beitrag war sehr blauäugig.

Bin mir allerdings nicht sehr sicher ob RB sehr viel mehr, 1. Gebot, zahlen kann oder will. Das ist allerdings meine persönliche Meinung.



Dass wir Rashica abgeben werden, denke ich auch aber warum genau haben wir keine andere Wahl? Die 15 Mios für Rashica wird man auch bei einem Jahr Restlaufzeit erlösen können, vor allem weil er sich dann über ein Jahr auch noch einmal ins Schaufenster wird stellen können, tm schätzt seinen MW gegenwärtig auf 22 Mios, meiner Meinung nach sollte dies auch bei einem Verkauf erlöst werden (in welcher Form durch Boni etc. auch immer).

Für diesen Sommer sind richtigerweise die Kaufverpflichtungen für Toprak und Bittencourt zu zahlen, welche sich auf 10-11 Mios belaufen, die Coronakredite welche man aufgenommen hat, sind aber ja nicht jetzt zurückzuzahlen sondern in den nächsten Jahren, diese haben auf diese Transferperiode keinen Einfluss, eher auf zukünftige. Nun könnte man naiverweise auch sagen, dass man die 11Mios auch mit anderen Spielern erlösen könnte, was natürlich nicht passieren wird, denn wir beide wissen, dass Rashica diesen Sommer wechseln wird.

Dennoch, so auf Teufel komm raus um jeden Preis verkaufen egal was da geboten wird müssen und werden wir ihn nicht. Finde es aber legitim von RB da erstmal niedrig einzusteigen, ich meine wer bietet als Anfangsgebot schon den geforderten Preis? Das macht ja niemand der wirtschaftlich seriös arbeitet, denke man wird sich am Ende auf 20 Mios + Boni einigen.


Okay daumen-hoch

Wir sind grundsätzlich einer Meinung. Er wird wechseln.

"Ihr habt keine Wahl" war im nachhinein wohl übertrieben. Man hat, denke ich, immer eine Wahl.

Was die finanzielle Situation von Werder betrifft bist du sehr optimistisch. RB hat wohl 15 Mio + Boni geboten und du schreibst von 20 Mio + Boni.

Hört sich doch machbar an.
Milot Rashica zu RasenBallsport Leipzig? |#267
Jul 14, 2020 - 9:00 PM hours
Er wird sicherlich wechseln, aber ich glaube nicht zu Red Bull! Ich glaube nach wie vor das da n englischer Verein dazwischen grätscht. Wir werden es sehen ...
Milot Rashica zu RasenBallsport Leipzig? |#268
Jul 14, 2020 - 9:22 PM hours
Die Transferfenster der anderen großen Ligen öffnen zum Teil erst in drei Wochen und schließen erst im Oktober. Warum sollte man Rashica jetzt zum Schleuderpreis verjubeln? Es gab immer mal wieder Gerüchte über Interessenten aus der Premiere League.
Ich würde hier keinen schnellen Transfer erwarten. Da wird erst noch einiges Wasser die Weser runterfließen bevor Rashica woanders unterschreibt.
Milot Rashica zu RasenBallsport Leipzig? |#269
Jul 14, 2020 - 9:39 PM hours
Zitat von Keltenborusse
Zitat von Box2Box87

Zitat von Keltenborusse

@Taktik_Hero

Du hast vollkommen Recht. Corona betrifft alle, frag uns.

Mir ging es in meinem Beitrag aber mehr darum das ihr Rashica verkaufen werdet, ihr habt keine andere Wahl.

Zu welchem Preis und zu wem, wird sich zeigen da er wechseln wird.

Cyberias Beitrag war sehr blauäugig.

Bin mir allerdings nicht sehr sicher ob RB sehr viel mehr, 1. Gebot, zahlen kann oder will. Das ist allerdings meine persönliche Meinung.



Dass wir Rashica abgeben werden, denke ich auch aber warum genau haben wir keine andere Wahl? Die 15 Mios für Rashica wird man auch bei einem Jahr Restlaufzeit erlösen können, vor allem weil er sich dann über ein Jahr auch noch einmal ins Schaufenster wird stellen können, tm schätzt seinen MW gegenwärtig auf 22 Mios, meiner Meinung nach sollte dies auch bei einem Verkauf erlöst werden (in welcher Form durch Boni etc. auch immer).

Für diesen Sommer sind richtigerweise die Kaufverpflichtungen für Toprak und Bittencourt zu zahlen, welche sich auf 10-11 Mios belaufen, die Coronakredite welche man aufgenommen hat, sind aber ja nicht jetzt zurückzuzahlen sondern in den nächsten Jahren, diese haben auf diese Transferperiode keinen Einfluss, eher auf zukünftige. Nun könnte man naiverweise auch sagen, dass man die 11Mios auch mit anderen Spielern erlösen könnte, was natürlich nicht passieren wird, denn wir beide wissen, dass Rashica diesen Sommer wechseln wird.

Dennoch, so auf Teufel komm raus um jeden Preis verkaufen egal was da geboten wird müssen und werden wir ihn nicht. Finde es aber legitim von RB da erstmal niedrig einzusteigen, ich meine wer bietet als Anfangsgebot schon den geforderten Preis? Das macht ja niemand der wirtschaftlich seriös arbeitet, denke man wird sich am Ende auf 20 Mios + Boni einigen.


Okay daumen-hoch

Wir sind grundsätzlich einer Meinung. Er wird wechseln.

"Ihr habt keine Wahl" war im nachhinein wohl übertrieben. Man hat, denke ich, immer eine Wahl.

Was die finanzielle Situation von Werder betrifft bist du sehr optimistisch. RB hat wohl 15 Mio + Boni geboten und du schreibst von 20 Mio + Boni.

Hört sich doch machbar an.


daumen-hoch Ging mir nur wie du sagst um das "ihr habt keine Wahl".

Naja gut die finanzielle Situation ist sicherlich nicht positiv, durch Corona und die beiden Kaufpflicht Deals noch mehr aber ich finde trotzdem, dass man die Spieler die gute Ablösen generieren könnten im besten Fall zu einigermaßen marktgerechten Preisen verkauft.

Welche Ablöse jetzt als marktgerecht durchgeht mag jeder für sich selbst beurteilen, davon ausgehend, dass sein MW Iwo bei 20 Mios+ liegt, er noch 2 Jahre Vertrag und mit 24 noch Potential nach oben hat, fände ich 20 Mios + 5 Boni insgesamt eigtl angemessen.

Wenn RB 15+ geboten hat, ist man ja auch nicht weit auseinander.
  Post options
Do you really want to delete the complete thread?

  Moderator options
Do you really want to delete this post?
  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.